Neue Computerteile

Gestern war für mich wie Weihnachten, ich habe einige neue Teile für meinen Großen Computer erhalten. Zuhause angekommen habe ich gestern Abend direkt alles umgebaut und musste Enttäuscht werden. Aber was habe ich den da überhaupt bekommen werdet ihr euch fragen, nun hier dazu die Antwort.

Eine neue CPU i7 4820K ( Evy-E)

4x G.Skill DDR3 2400 (für Quad Channel)
SSD Crucial MX200 256MB

Und dazu noch 5 neue Lüfter für die Wasserkühlung. Nachdem ich alles umgebaut hatte, ging es zum ersten Test und damit auch zur ersten Enttäuschung, Computer angeschalten und mein Mainboard meldet mir Fehlercode 67…. ich dazu nur SCHEISSE schon wieder.

Warum schon wieder? Vor ca. 1 1 / 2 Jahren hatte ich ein AsRock X79 Extreme4 M Mainboard, auch hier hatte ich nach einigen umbau mass nahmen den Fehlercode 67, dort habe ich es dann durch wechseln der Rams lösen können. Leider habe ich trotz vieler Tests es nicht hinbekommen den Rechner im Quad channel zum laufen zu bekommen.

Im Single Channel Modus läuft er habe dadurch aber nur 4Gb Ram. Dennoch konnte ich schon etwas Spaß haben 🙂 Das erste was ich gemacht habe ist ausgelotet bis wohin er sich Übertakten lässt ohne das die Spannungen im Gefahrenbereich sind. Aktuell habe ich ihn laufen mit 4,8Ghz und einer VCore Spannung von 1,43V. Es wird dennoch darauf hinauslaufen das ich ein neues Mainboard brauche, selbst habe ich es bei eBay gebraucht für 30€ erstanden.

Schreibe einen Kommentar